.

Diese Aufgabe stellt jedes Unternehmen vor eine besondere Herausforderung, da diese meist nur alle 10 oder 15 Jahre in relevantem Umfang durchgeführt wird. Unser Ziel ist es dabei die oft auf ein "Bauchgefühl" oder einfache Analysen basierte Entscheidung auf eine messbare, nachvollziehbare und damit kontrollierbare Entscheidungsbasis zu stellen. Fakten und Zahlen sprechen nun einmal besser für oder gegen einen Anbieter und eine Lösung und sind eine unabdingbare Basis für einen abgesichterten Projektvertrag. Nachfolgend finden Sie die verschiedenen Aktivitäten die wir durch Checklisten, Fragebögen, standardisierte Analysen, Dokumetenvorlagen und den damit verknüpften bewährten Methoden unterstützen.

Bei folgenden Softwaretypen unterstützen wir unsere Kunden

CRM, ERP, FIN, MES, Projekt, PLM/PDM, Service/Ticket, TOM/TMS, Telematik, WWS,  LVS/WMS etc.

Wir erstellen mit Ihnen die Projektdefinition- und Beschreibung

   Ziele,  Aufgabenstellung, Vorgaben für Anbieter, interne Unterlagen etc.

Wir vergleichen die Anbieterunternehmen

   Eignung,  Referenzen, Personal etc.

Wir führen mit Ihnen die Anbieterselektion durch

   Erarbeitung der Entscheidungsgrundlage,  Anbieter-Marktrecherche

Wir wickeln die komplette Ausschreibung über ein Internetportal ab

   Anfrageerstellung,  Anfragedokumentation,  Anfrageversand, Terminüberwachung, Beantwortung der Anbieterfragen

Wir erstellen eine detaillierte Angebots-, Kosten-, Aufwandsanalyse

   Initialkosten, 10-Jahreskosten, Software, Entwicklung, Dienstleistung, Spesen, Qualitätsanalyse, Risikoanalyse

Wir begleiten Sie den Workshops und analysieren mit Ihnen die Ergebnisse

   Anbieterbewertungen, Workshop-Checklisten, Workshopbewertung

Wir erstellen eine Vertragsanalyse- und begleiten Sie bei der Verhandlung

   Fachliche Prüfung,  Inhaltliche Prüfung nach Checkliste,  ggf.  Prüfung durch einen IT-Fachanwalt